Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.509 Stichwörter • 49.703 Synonyme • 5.294 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 145.321 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

ABC

Abkürzung für „Anything But Chardonnay (Cabernet)“, auf Deutsch „Alles außer Chardonnay (oder Cabernet)“. Ab den 1980er-Jahren entwickelte sich weltweit eine Präferenz für die zwei Rebsorten Chardonnay und Cabernet Sauvignon und zwar sowohl seitens der Produzenten, als auch besonders bei den Konsumenten. Es galt besonders als „schick“ oder „in“, bevorzugt Weine aus diesen zwei Sorten zu trinken. Weinkenner brachten darüber ihren Unmut und Überdruss zum Ausdruck, indem sie den bald einen geflügelten Ausspruch dagegen kreierten. Das ABC-Phänomen bewirkte auch einen Umschwung, so dass in der Folge auch wieder andere Sorten interessant wurden. Der Begriff „ABC-Stilistik“ wird auch eher abwertend für Weine mit speziellem Stil verwendet, in dem Weine aus Chardonnay, aber auch aus anderen Sorten wie zum Beispiel Sauvignon Blanc, ausgebaut wurden/werden. Das waren (sind) hoher Alkoholgehalt, leicht süßlicher Geschmack und markanter Holzton (Toastaroma). Siehe auch unter Coca-Cola-Weine.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.