Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.509 Stichwörter • 49.703 Synonyme • 5.294 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 145.321 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Abruzzen

Die italienische Region (ital. Abruzzi) mit der Hauptstadt L’Aquila liegt östlich von Rom mit einer rund 130 Kilometer langen Adria-Küste. Sie ist in die Provinzen Chieti, L’Aquila, Teramo und Pescara gegliedert. Weinbau wurde hier von den Etruskern schon im 7. Jahrhundert v. Chr. eingeführt. Der griechische Historiker Polybios (210-120 v. Chr.) erwähnt in seiner Geschichte des Römischen Reiches im Teil über den karthagischen Feldherren Hannibal (247-183 v. Chr.), dass sich die Weine von hier besonders zur Stärkung der Soldaten eigneten. Auch die römischen Autoren Plinius der Ältere (23-79) und Andrea Bacci (1524-1600) erwähnen die Weine lobend.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.