Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.776 Stichwörter • 48.499 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 151.248 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Admirable de Courtiller

Die weiße Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Bicane x Chasselas, was erst durch im Jahre 2009 durchgeführte DNA-Analysen festgestellt wurde. In der Zuchtliste war sie als offen abgeblühter Sämling von Chasselas angegeben. Synonyme sind Admirable, Admirable de Kurtile, Blanc de Courtiller, Chasselas de Courtiller, Csiri Szölö, Oseri und Roux de Courtiller. Die Kreuzung erfolgte Mitte des 19. Jahrhunderts in Frankreich durch Auguste Courtiller (1795-1875). Sie wird als Kelter- und Tafeltraube verwendet. Die Sorte wird in einigen Quellen fälschlicherweise als Vatersorte des Müller-Thurgau bezeichnet (siehe unter Madeleine Royale). Sie wird in Südfrankreich (Rhônetal) angebaut. Im Jahre 2010 wurden 28 Hektar Rebfläche ausgewiesen (Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.