Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.642 Stichwörter • 48.631 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.913 Aussprachen • 149.335 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Afus Ali

Die weiße Rebsorte stammt aus dem Nahen Osten, mglw. aus dem Libanon. Die über 220 Synonyme in vielen Sprachen weisen auf das Alter und die weltweite Verbreitung hin. Die zwei häufigsten sind Dattier de Beyrouth und Regina, weitere sind Afuz Ali, Alepo, Anabolitiko, Bolgar Szölö, Datteltraube, Dimiski, Inzolia Imperiale, Izmir Razaki, Karaburnu, Marsigliana Bianca, Pergolone, Raisin d’Or, Razaki, Real, Razaki, Reine, Roseti, Rozaki, Sultanai Razaki, Sultani Razaki, Uva di Constantinopla, Uva Regina, Uva Turca und Waltham Cross.

Die Sorte wurde schon im 15. Jahrhundert erwähnt. Angeblich wurde sie 1883 von einem Seidenhändler von Beirut im Libanon nach Frankreich mitgebracht. Wegen der großen dattelförmigen Beeren wurde sie zuerst unter dem Namen Dattier de Beyrouth bekannt. Die Rebe war Kreuzungspartner der Neuzüchtungen Augusta (1), Emilia, Franca, Gratsiya, Königin der Weingärten, Kunleány, Solferino, Victoria (1) und Yulski Biser. Das Bild oben stammt aus dem Werk „Ampélographie - Traité général de viticulture“ von Victor Vermorel und Pierre Viala.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.