Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.912 Stichwörter • 48.216 Synonyme • 5.305 Übersetzungen • 28.217 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Albeisa

Italienische Bezeichnung für eine spezielle Flaschenform im italienischen Piemont, die nach der Stadt Alba (Provinz Cuneo) benannt ist. Sie ähnelt einer Burgunderflasche, hat aber einen längeren Hals und breitere Schultern. Die Farbe ist zuumeist braun. Die Albeisa-Flasche wurde zu Beginn des 18. Jahrhunderts als lokaltypisches Markenzeichen eingeführt. Im Jahre 1973 wurde zwecks Wiederbelebung eine Albeisa-Produzentenvereinigung gegründet. Die Albeisa-Flasche wird im Piemont für verschiedene DOC/DOCG-Weine verwendet, bei Barolo und Barbaresco ist dies in den Bestimmungen zwingend vorgeschrieben. Siehe auch unter Flaschen und Weingefäße.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.