Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.545 Stichwörter • 49.268 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.338 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Allegrini

Das Weingut liegt in der Gemeinde Fumane in der italienischen Region Venetien. Die Familie Allegrini spielt bereits seit dem 16. Jahrhundert eine bedeutende Rolle im Weinbau und zählte im 17. Jahrhundert zu den größten und einflussreichsten Grundbesitzern. Der im Jahre 1983 verstorbene Giovanni Allegrini gilt als einer der Pioniere im Valpolicella-Gebiet. Heute gehört das Gut seinen drei Kindern Franco, Walter (der 2003 andere Wege ging) und Marilisa. Die Weinberge umfassen 70 Hektar Rebfläche im Valpolicella-Classico-Bereich in den drei Gemeinden Fumane, Sant’Ambrogio und San Pietro. Das Flaggschiff des Hauses ist der von einer 2,65 Hektar großen Lage auf der Spitze eines Hügels stammende und in Barrique ausgebaute IGT „La Grola“ (70% Corvina, Rondinella, Sangiovese, Syrah). Die Trauben werden als extreme Spätlese im November von Hand gelesen. Weitere Spitzenprodukte sind der reinsortige IGT „La Poja“ (100% Corvina) und der von der 10 Hektar großen Lage stammende IGT „Palazzao delle Torre“ (70% Corvina, Rondinella, Sangiovese). Alle drei IGT-Weine tragen ihren Namen nach berühmten Lagen. Weiters werden exzellente DOC-Weine Valpolicella in Amarone und Recioto produziert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.