Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.855 Stichwörter • 48.247 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 51.010 Aussprachen • 152.529 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Altenberg (Riede Österreich)

Beliebte Bezeichnung für Rieden bzw. Lagen in Österreich; es gibt zumindest fünf mit diesem Namen. Zum Teil gibt es auch andere Schreibweisen wie Altbergen oder Altberg.

Gols - Neusiedlersee (Burgenland)

Die Riede hat eine 600-jährige Geschichte und ging aus dem historischen Golser Weingebirge hervor. Sie ist ein Südwesthang am Rand der Parndorfer Platte und umfasst 52 Hektar Rebfläche. Die Bodenbeschaffenheit ist unterschiedlich ausgeprägt. An der Kuppe des Abhangs besteht der Boden aus Löss mit direkt anstehendem Kies und Schotter, am Mittelhang aus Löss mit sandig, tonigem Unterboden und reinem Löss am Fuß. Der Untergrund ist durch hohen Kalkgehalt geprägt. Vor allem werden die Rotweinsorten Zweigelt, Blaufränkisch, St. Laurent und  Merlot, sowie die Weißweinsorten Chardonnay und Weißburgunder (Pinot Blanc) angebaut.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.