Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.795 Stichwörter • 48.334 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 152.032 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Aspiran Bouschet

Die rote Rebsorte ist eine Neuzüchtung zwischen Aspiran Noir x Teinturier du Cher, was erst durch im Jahre 2013 erfolgte DNA-Analysen festgestellt wurde. Dabei hatte sich die in der Zuchtliste angebene Elternschaft Bouschet Gros x Aspiran Noir als falsch herausgestellt. Synonyme sind Aspiran Bouchet, Aspiran Bouson, Grand Noir de Laques uns Spigamonti. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1865 durch den französischen Züchter Henri Bouschet in Montpellier (Languedoc). Sie war Kreuzungspartner bei der Neuzüchtung Incrocio Bruni 147. Die Rebe erbringt farbkräftige Rotweine und wird vorwiegend als Teinturier (Färbertraube) verwendet. In Frankreich gibt es noch kleine Bestände. In Argentinien wurden im Jahre 2010 vor allem im Bereich Mendoza 3.042 Hektar Rebfläche ausgewiesen. Kleine Bestände soll es auch in Chile geben. Im weltweiten Rebsortenranking liegt sie auf Rang 144.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.