Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.771 Stichwörter • 48.569 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.910 Aussprachen • 150.816 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Aubun

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Carignan de Bedouin, Carignan de Gigondas, Grosse Rogettaz, Gueyne, Morescola, Murescola, Moustardier und Moutardier. Trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer oder Namens-Ähnlichkeiten darf sie nicht mit den Sorten Aubin Blanc, Aubin Vert oder der mit ihr verwandten Counoise (mit der sie oft in älteren Rebanlagen gemischt angebaut ist und auch das Synonym Grosse Rogettaz teilt) verwechselt werden. Gemäß im Jahre 2012 erfolgten DNA-Analysen ist sie ein Elternteil der Sorte Mourvaison. Die Abstammung (Elternschaft) ist aber unbekannt.

Aubun - Weintraube und Blatt

Die mittel reifende, ertragreiche Rebe ist anfällig für Falschen Mehltau. Im Ursprungsgebiet galt sie früher auch als reblausresistent, was jedoch dort eher durch die der Reblaus nicht zusagenden Böden bedingt war. Die Sorte erbringt wenig farbkräftige aber alkoholreiche der Sorte Carignan Noir (Mazuelo) ähnliche Weine (worauf ja auch einige oben angeführte Synonyme hindeuten), die eher für Roséweine geeinet sind.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.