Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.546 Stichwörter • 49.245 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.385 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

ausgewogen

Positive Beschreibung (auch abgerundet, ausbalanciert, ausgeglichen, gleichgewichtig, harmonisch) für das Gesamtbild eines Weines bezüglich Geschmack und Geruch im Rahmen einer Weinansprache. So ein Wein enthält alle Komponenten wie Alkohol, Extrakt, Frucht, Säure und Tannin in ausgewogenem Verhältnis bzw. Gleichgewicht. Die Stoffe bringen sich gegenseitig zur Geltung und ergeben eine harmonische Struktur bzw. wohlproportionierten Körper. Der Alkoholgehalt ist dabei ein wichtiger Faktor, da Alkohol als Aromaträger fungiert, das heißt Aromastoffe an sich bindet. Ein optimales Verhältnis wird auch als „Sweet Spot“ bezeichnet. Bei der Weinbereitung wird versucht, diesen Grad an Harmonie zum Beispiel durch Alkoholreduktion zu erreichen. Verwandte Begriffe von ausgewogen sind eingebunden und rund. Ein unausgeglichenes Verhältnis bzw. eine Überbetonung von Komponenten hingegen wird als mastig bezeichnet. Siehe bezüglich des Reifungsprozesses eines Weines unter Alterung und Flaschenreifung, sowie bezüglich optimalem Genusszeitpunkt unter Trinkreife.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.