Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.667 Stichwörter • 48.637 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.913 Aussprachen • 149.399 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

AXA

Die riesige Versicherungs-Gruppe mit Hauptsitz in Paris (Frankreich) wurde vom Franzosen Claude Bébéar (*1935) gegründet. Auf Grund seiner vielfältigen geschäftlichen Unternehmungen und großen wirtschaftlichen Einflusses wird er als auch „Patron des französischen Kapitalismus“ bezeichnet. Im Jahre 1984 kaufte Bébéar das Château Franc-Maine (Saint-Émilion) und gründete AXA-Millésimes (das Weingut wurde aber im Jahre 1998 wieder verkauft). Er setzte als Verantwortlichen seinen Freund Jean-Michel Cazes ein, der neben seinen eigenen Weingütern Château Lynch-Bages (Pauillac) und Château Les Ormes-de-Pez (Saint-Estèphe) das Unternehmen leitet. In den folgenden Jahren wurden weitere Weingüter übernommen, das sind Château Cantenac Brown (Margaux), Château Petit-Village (Pomerol), Château Pibran (Pauillac), Château Pichon-Longueville Baron (Pauillac), Château Suduiraut (Sauternes) und Clos de l’Arlot (Nuits-Saint-Georges). Zu guter letzt wurde AXA auch außerhalb Frankreichs aktiv, es folgten das Tokajer-Weingut Disznókö im Jahre 1992 und das Portwein-Haus Quinta do Noval im Jahre 1993. Jährlich werden von AXA rund 4.000 seiner Führungskräfte zu einem einwöchigen Lehrgang in die Châteaux Cantenac Brown und Suduiraut eingeladen, wo ihnen Weinwissen vermittelt wird.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.