Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.667 Stichwörter • 48.637 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.913 Aussprachen • 149.399 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Ayala

Das Champagnerhaus mit Sitz im Schloss der Gemeinde Aÿ wurde im Jahre 1860 vom gebürtigen Kolumbianer Edmond de Ayala unter dem Namen „Champagne Ayala Château d’Aÿ“ gegründet. Er hatte die Nichte des Vicomte de Mareuil geheiratet, die als Mitgift das Schloss von Aÿ und Weinberge einbrachte. Nach Umwandlung in eine AG und mehreren Eigentümerwechseln gelangte die Firma 1948 in Besitz der Familie Ducellier. Heute wird es von Jean-Michel Ducellier und seinem Sohn Alain geleitet. Es werden traditionelle Champagner hergestellt, die von Pinot Noir dominiert sind. Es gibt aber auch Blanc de blancs aus Chardonnay. Die Champagner lagern zumindest zweieinhalb, die Jahrgangs-Champagner fünf Jahre auf der Hefe, bevor sie auf den Markt kommen. Der Cuvée de Prestige heißt „Grande Cuvée“, der aus Pinot Noir und Chardonnay verschnitten wird. In den Kellern lagern drei Millionen Flaschen. Jährlich wird etwa eine Million Flaschen produziert. Nach langer Unabhängigkeit wurde das Haus 2005 von Bollinger übernommen.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.