Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.588 Stichwörter • 48.693 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.916 Aussprachen • 148.116 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Babo August-Wilhelm

Der kurpfalz-bayerische Hofbeamte Johann Lambert Gregor Reichsfreiherr von Babo (1725-1799) war Stadtschreiber in Mannheim und Weinheim in Baden-Württemberg. Er war Begründer des Geschlechts der Freiherren von Babo, welches mehrere bedeutende Weinbaufachleute hervorbrachte. Sein Sohn Lambert Joseph Leopold von Babo (1790-1862) begann zuerst Jura und danach Chemie zu studieren. Nach Besuch der 1. höheren landwirtschaftlichen Lehranstalt in Möglin a. d. Oder wurde seine landwirtschaftliche Nerigung gefördert. Nach landwirtschaftlichen Studienreisen ließ sich als Gutsbesitzer in Weinheim nieder. Im Jahre 1832 gründete er mit dem Pomologen Johann Metzger (1789-1852) den landwirtschaftlichen Vereinsgarten. Hier wurden hauptsächlich Sämereien gezüchtet und getestet. Er verfasste als Agronom und Önologe einige bedeutende Werke wie „Die Wein- und Tafeltrauben der deutschen Weinberge und Gärten“ (1836 mit Metzger), „Der Weinstock und seine Varietäten“ (1844) mit den Rebsorten der damaligen Zeit, sowie „Die Hauptgrundsätze des Ackerbaus“ (1851).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.