Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.488 Stichwörter • 49.929 Synonyme • 5.295 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 144.588 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Badacsony

Das Weinbaugebiet in Ungarn liegt am südwestlichen Ende vom Nordufer des Balaton (Plattensee), der wie alle Gewässer einen positiven Einfluss auf das Klima ausübt. Es zählt zu den berühmtesten Ungarns, der Wein von hier wird auch als „Nektar der Götter“ bezeichnet. Die Rebflächen umfassen rund 1.800 Hektar an den Hängen vulkanischer Hügel, die vor dem kalten Nordwind schützen. Hier werden vor allem kraftvolle, fruchtige und lagerungsfähige Weißweine produziert. Die wichtigsten Sorten dafür sind Kéknyelü, Olaszrizling (Welschriesling), Ottonel Muskotály (Muskat-Ottonel), Rizlingszilváni (Müller-Thurgau), Sauvignon Blanc und Szürkebarat (Pinot Gris). Die Rotweine werden aus den Sorten Kékfrankos (Blaufränkisch), Cabernet Sauvignon und Merlot produziert.In witterungsmäßig geeigneten Jahren werden auch edelsüße Weine gekeltert (Aszú). Bekannte Produzenten sind Badacsonyi Pincegazdaság, Fischer Alfred, Laposa, Szeremley Huba und Varga Pincészet.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.