Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.590 Stichwörter • 48.695 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.915 Aussprachen • 148.150 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bärenhof

Das Weingut liegt in der Gemeinde Ungstein (Bereich Mittelhaardt-Deutsche Weinstraße) im deutschen Anbaugebiet Pfalz. Die Vorfahren der Familie stammen aus der Schweiz. Nach einer Generation im Elsass siedelte sich Philipp Bär 1590 in Ungstein an (das „h” gelangte erst Anfang des 19. Jahrhunderts in den Namen). Bis 1907 wurden die Weine hauptsächlich als Fasswein an den Handel abgegeben. Bis 1973 wurden die Trauben in die örtliche Winzergenossenschaft abgeliefert, in der Helmut Bähr 1968 bis 1972 auch der erste Vorsitzende war. Sein Sohn Günter baute erstmals mit dem Jahrgang 1973 die Ernte selbst aus. Heute arbeiten im Familienbetrieb drei Generationen. In 17. Generation ist Jürgen Bähr nach seiner Ausbildung zum Weinbautechniker im Jahre 2004 hauptverantwortlich. Die Weinberge umfassen 22 Hektar Rebfläche in den Einzellagen Bettelhaus, Herrenberg, Nussriegel, Osterberg und Weilberg (Ungstein), Nonnengarten, Rittergarten und Steinberg (Bad Dürkheim), sowie Mandelgarten (Wachenheim). Sie sind mit den Weißweinsorten Riesling (ein Drittel der Fläche), Weißburgunder, Grauburgunder, Chardonnay, Silvaner, Sauvignon Blanc, Müller-Thurgau, Huxelrebe, Kerner, Gewürztraminer, Scheurebe, Saphira und Morio-Muskat, sowie mit den Rotweinsorten Spätburgunder, Portugieser, Dornfelder, St. Laurent, Cabernet Mitos, Cabernet Dorsa, Cabernet Sauvignon, Merlot, Acolon, Regent und Lagrein bestockt.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.