Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.546 Stichwörter • 49.245 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.385 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bärnreiser

Riede bzw. Lage (auch Bärenreiser, Bärenreißer, Bärnreißer, Bernreiser) in der Gemeinde Höflein im niederösterreichischen Weinbaugebiet Carnuntum. Der nach Süden ausgerichtete Hang mit schwacher Neigung umfasst rund 30 Hektar Rebfläche mit viel Kies im oberen, sowie Humus und Lehm im unteren Bereich. Obwohl zu Höflein gehörig, sind 90% der Riede in Besitz von Winzern der Nachbar-Gemeinde Göttlesbrunn. Hier werden hauptsächlich die Rotweinsorten Cabernet Sauvignon, Merlot, St. Laurent und Zweigelt, sowie in kleinem Umfang auch die Weißweinsorten Chardonnay und Weißburgunder (Pinot Blanc) kultiviert. Anteile an der Riede haben zum Beispiel die Weingüter Grassl Philipp, Lager Ernst, Netzl Franz, Pimpel, Pitnauer und Taferner Franz.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.