Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.749 Stichwörter • 48.619 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.181 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bassgeige

Einzellage in den Gemeinden Oberbergen und Schelingen (Bereich Kaiserstuhl) im deutschen Anbaugebiet Baden. Der Name ist auf die heute nicht mehr erkennbare ursprüngliche Form der Lage vor der Flurbereinigung im Jahre 1971 zurückzuführen. Die hauptsächlich nach Süden bis Südwesten, sowie in einigen Terrassen nach Osten, Westen und Nordwesten ausgerichteten zum Teil terrassierten Weinberge mit 0 bis 70% Hangneigung umfassen rund 240 Hektar Rebfläche, davon 38 in der Gemeinde Schelingen. Die auf Grund des riesigen Umfangs sehr inhomogenen Böden bestehen aus verwittertem Vulkangestein, Karbonatit, Tephritlava und Löss. Einzelne Parzellen sind nur bedingt für den Weinbau geeignet. Hier werden die Sorten Spätburgunder (Pinot Noir), Grauburgunder (Pinot Gris), Weißburgunder (Pinot Blanc), Silvaner, Riesling, Gewürztraminer, Muskateller, Müller-Thurgau, Chardonnay und Sauvignon Blanc angebaut. Anteile an der Lage haben zum Beispiel die Weingüter Freiherr von Gleichenstein, Keller Franz, Schätzle Gregor und Thomas und Schätzle Leopold.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.