Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.777 Stichwörter • 48.496 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 151.260 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bergdolt St. Lamprecht

Das Weingut liegt in der Gemeinde Neustadt-Duttweiler (Bereich Mittelhaardt-Deutsche Weinstraße) im deutschen Anbaugebiet Pfalz. Der Ursprung liegt in dem seit 1290 zum Benediktinerkloster St. Lamprecht gehörenden Hofgut in Duttweiler. Nach Auflösung des Klosters St. Lambrecht wurde das Klostergut in Duttweiler im 16. Jahrhundert der Universität Heidelberg vermacht, die es 200 Jahre lang verwaltete. Im Jahre 1754 erfolgte der Verkauf an den Gründer des heutigen Gutes Jakob Bergdolt. Unter Johannes Bergdolt (1801-1871) wurden die Rebflächen stark erweitert. Der zu den pfälzischen Pionieren im Qualitätsweinbau zählende Friedrich Bergdolt (1876-1962) begann mit der Flaschenabfüllung. Ab 1982 bewirtschafteten Rainer und Günther Bergdolt das Gut, seit 2008 führt mit Carolin Bergdolt die neunte Generation das Familienerbe weiter.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.