Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.022 Stichwörter • 48.219 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.328 Aussprachen • 154.153 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Blauer Heunisch

Die rote Rebsorte stammt vermutlich aus Österreich. Synonyme sind unter anderem Große Kauka, Peterleinstraube, Piazha, Piazhneck, Piazhnek, Plant Madame, Raisin Rouge, Rosenkranz, Sauerschwarz, Schwarzer Heunisch, Sparse Gros, Staatmacher und Thalrot. Sie ist trotz des Namens nicht mit den Sorten Weißer Heunisch (Gouais Blanc) oder Roter Heunisch verwandt. Gemäß DNA-Analysen entstammt sie einer vermutlich natürlichen Kreuzung zwischen Feridac x unbekanntem Partner. Es handelt sich um eine rein weibliche Rebsorte. Verwirrenderweise gibt es aber auch eine eigenständige Sorte Schwarzer Heunisch, die sehr wohl mit Gouais Blanc verwandt ist. Es wird vermutet, dass der Name auf Grund morphologischer Ähnlichkeiten vergeben wurde. Im Jahre 2010 wurden keine Bestände ausgewiesen (Kym Anderson). Siehe zur Heunisch-Gruppe ausführlich unter Gouais Blanc.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.