Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.456 Stichwörter • 50.082 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.934 Aussprachen • 143.735 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bondola

Die rote Rebsorte stammt aus der Schweiz. Synonyme sind Bistershna Zhernina, Bistriska Crnina, Bondola Nera, Brieger, Briegler, Bundula, Longobardo und Mohrenkönig. Sie wurde erstmals vom Schweizer Naturforscher Heinrich Rudolf Schinz (1777-1861) im Jahre 1785 als „feine Rebsorte“ erwähnt. Die Sorte wird in der Schweiz zur Rebsortengruppe Alte Gewächse gezählt. Gemäß im Jahre 2005 erfolgter DNA-Analyse ist die in deutschsprachigen Gebieten der Schweiz angebaute Sorte Briegler identisch. Aus vermutlich natürlichen Kreuzungen Bondola x Completer sind die zwei Sorten Bondoletta und Hitzkircher entstanden. Deshalb wurden die zwei oft mit Bondola verwechselt. Die weiße Sorte Bondola Bianca hingegen ist keine farbliche Mutation, sondern eigenständig.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.