Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.667 Stichwörter • 48.637 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.913 Aussprachen • 149.404 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Boschendal

Das Weingut „Boschendal Wines“ liegt am Fuße des Drakenstein-Massivs im Weinbaubereich (Ward) Franschhoek in Südafrika. Der Name „boss en dal“ bedeutet „Wald und Tal“. Der historische Teil wurde im Jahre 1685 vom Gouverneur und Weinbau-Pionier Simon van der Stel (1639-1712) dem französischen Hugenotten Jean de Long überschrieben. Im Jahre 1715 ging es dann in Besitz der hugenottischen Brüder Pierre, Abraham und Jacques de Villier (1661-1735) über, die es entscheidend ausbauten. Ein Urenkel baute 1812 das heute als Museum eingerichtetes und unter Denkmalschutz stehende Herrenhaus „La Rhône“, ein herausragendes Beispiel kapholländischer Architektur. Im Jahre 1896 wurden alle Rebstöcke von der Reblaus befallen. Der spätere Premierminister der englischen Kapkolonie John Cecil Rhodes (1853-1902) kaufte Boschendal auf und ließ alle kranken Reben ersetzen. Diese Güter kennt man heute noch unter dem Namen „Rhodes Fruit Farms“. Heute ist die Farm in Besitz von Anglo American Farms, der auch Vergelegen (Stellenbosch) gehört.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.