Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.751 Stichwörter • 48.620 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.186 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Bouillet

Die rote Rebsorte stammt aus Frankreich. Synonyme sind Bouiller Noir, Fouine, Plant Dame Noir und Quillard. Eine genaue Erstbeschreibung lieferte der französische Ampelograph Paul Truel in Montpellier, obwohl die Sorte bereits im Jahre 1780 schriftlich erwähnt wurde. Die Abstammung (Elternschaft) ist aber unbekannt. Der Ampelograph Guy Lavignac vermutet, dass es sich um eine Mutation der Sorte Jurançon Noir handelt, mit der sie auch oft verwechselt wird. Die spät reifende Rebe erbringt hellrote, säurebetonte Rotweine mit leichtem Bitterton. Die vom Aussterben bedrohte Sorte ist im Südwesten in den Départements Lot-et-Garonne und Dordogne vertreten. Im Jahre 2010 wurde nur mehr ein Hektar ausgewiesen (Statistik Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.