Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.769 Stichwörter • 48.564 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.910 Aussprachen • 150.749 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Burkheimer Winzer am Kaiserstuhl

Die „Burkheimer Winzer am Kaiserstuhl eG“ hat ihren Hauptsitz in der Gemeinde Vogtsburg-Burkheim (Bereich Kaiserstuhl) im deutschen Anbaugebiet Baden. Sie wurde im Jahre 1924 von damals 44 Mitgliedern und mit rund 65 Hektar Rebfläche gegründet. Geschäftsführer ist Gert Schmidt, als Kellermeister ist Dominik Schweizer verantwortlich. Die Weinberge der 302 Mitgliedsbetriebe umfassen 108 Hektar Rebfläche in den Burkheimer Einzellagen Feuerberg mit 58 und Schlossgarten mit 50 Hektar. Es werden die Weißweinsorten Müller-Thurgau, Grauburgunder (Pinot Gris), Silvaner, Weißburgunder (Pinot Blanc), Riesling, Chardonnay, Gewürztraminer, Muskateller, Scheurebe und Sauvignon Blanc, sowie Spätburgunder (Pinot Noir)verarbeitet. Die große Produktpalette umfasst neben der Basislinie die Linien „Alte Rebe“ (aus zumindest 25 Jahre alten Rebanlagen) und „ViniGrande“. In witterungsmäßig geeigneten Jahren werden auch Trockenbeerenauslesen und Eisweine gekeltert. Es werden auch Perlweine und flaschenvergorene Sekte produziert. Eine Attraktion ist der Weinlehrpfad. Bei einem Spaziergang durch die Weinberge kann man Interessantes und Wissenswertes über Lagen, Rebsorten, Rebpflege, Wachstum, Anbaumethoden und die Geschichte des Kaiserstühler Weinbaus erleben und erfahren.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.