Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.062 Stichwörter • 48.244 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.368 Aussprachen • 155.216 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Campidano di Terralba

DOC-Bereich (auch Terralba) für Rotwein in der italienischen Region Sardinien im namensgebenden Campidano-Graben. Die Zone umfasst in komplettem Umfang die Gemeinden Baressa, Gonnoscodina, Gonnostramatza, Marrubiu, Masullas, Mogoro, Morgongiori, Palmas Arborea, Pompu, Santa Giusta, San Nicolò d’Arcidano, Simala, Siris, Terralba und Uras in der Provinz Oristano, sowie zum Teil die Gemeinden Arbus, Collinas, Gonnosfanadiga, Guspini, Pabillonis, Sardara, San Gavino Monreale und Villanovaforru in der Provinz Madio Campidano.

Der Wein wird aus zumindest 85% Bovaleddu (Graciano) und/oder Bovale Grande bzw. Bovale di Spagna (Mazuelo) gekeltert, die restlichen 15% können andere zugelassene wie Monica Nera oder Pascale sein. Es gibt auch einen alkoholstärkeren Superiore und einen länger gereiften Riserva.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.