Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.796 Stichwörter • 48.319 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.908 Aussprachen • 152.107 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Caña

Bezeichnung für einen im spanischen Andalusien verwendeten engen, hohen Weinbecher in zylindrischer Form, aus dem traditionellerweise Manzanilla (eine Variante des Sherrys) getrunken wird. Das Wort bedeutet Bambus und leitet sich wahrscheinlich vom hier gebräuchlichen, speziellen Venencia (Schöpfbecher) ab, dessen Stiel aus diesem Holz gefertigt ist (statt aus Fischbein oder Silber wie in Jerez). Möglicherweise verweist der Begriff auf den Tavernenbrauch „cantar a las cañas (de vino)“, was „zu den Weingläsern singen“ bedeutet. Die Caña ist auch eine spanische Liedform (Palo) des Flamencos. In diesem Zusammenhang soll die Bezeichnung auf die Verwendung von Rohrstöcken aus Bambus als Perkussionsinstrument zurückzuführen sein, die wie Kastagnetten eingesetzt werden. Das typische Sherryglas hingegen nennt man Catavino. Siehe auch unter Weingefäße und Weingläser.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.