Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.590 Stichwörter • 48.695 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.915 Aussprachen • 148.150 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Carlos

Die weiße Rebsorte (auch North Carolina 57-56) ist eine interspezifische Neuzüchtung zwischen Howard (Scuppernong x Rotundifolia) x North Carolina 11-173 (Topsail x Tarheel). Es sind Gene von Vitis labrusca, Vitis rotundifolia und Vitis vinifera enthalten. Die Kreuzung der Hybride erfolgte 1951 in den USA durch die Züchter W. B. Nesbitt, V. H. Underwood und D. E. Carroll an der North Carolina University. Eine morphologische Ähnlichkeit besteht mit der Neuzüchtung Noble. Die früh bis mittel reifende, ertragreiche Rebe ist widerstandsfähig gegen Frost, aber weniger gegen Pierce Disease als andere Muscadinia-Sorten. Sie erbringt bronzefarbene, süße Weißweine, wird aber auch als Tafeltraube und für die Produktion von Traubensaft verwendet. Die Sorte wird in den US-Staaten Arkansas, Florida, Mississippi, North Carolina (166 ha) und Texas angebaut.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.