Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.545 Stichwörter • 49.268 Synonyme • 5.290 Übersetzungen • 7.929 Aussprachen • 146.326 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Casa de Vilacetinho

Das Weingut „Sociedade Agrícola Casa de Vilacetinho“ liegt in der Gemeinde Alpendurada im Bereich Vinho Verde in Portugal. Der Ursprung geht auf ein im 11. Jahrhundert gegründetes Benediktiner-Kloster zurück. Der traditionsreiche Betrieb wurde im Jahre 1790 gegründet und ist heute in Besitz der Familie Girão Maia. Der verantwortliche Winemaker ist José Manuel Antunes. Ein Wein des Hauses wurde anlässlich des im Jahre 1957 erfolgten Besuches der englischen Königin Elisabeth II. bei einem Bankett serviert. Die Weine waren früher auch an Bord der der portugiesischen Fluggesellschaft TAP (Transportes Aéreos Portugueses) im Angebot.

Die Weinberge umfassen 30 Hektar Rebfläche. Sie sind mit den Weißweinsorten Arinto, Avesso, Azal (Alvarinho) und Loureiro, sowie mit den Rotweinsorten Touriga Nacional und Vinhão bestockt. Für die einfacheren Weine werden auch Trauben zugekauft. Die Bewirtschaftung erfolgt nach Richtlinien des Biologischen Weinbaus. Nach händischer Weinlese werden die Trauben in 15-kg-Boxen in die Kellerei transportiert und dort vor der Verarbeitung selektiert. Nach pneumatischer Pressung erfolgt die Gärung und der Ausbau in Edelstahl. Zu den Premiumweinen zählen die beiden Vinho Verde Grande Escolha (Cuvée aus Arinto, Avesso, Azal, Loureiro) und Colheita Seleccionada Arinto. Jährlich werden rund 900.000 Flaschen Wein erzeugt. Diese werden zum Teil in einige europäische Länder, Kanada, USA, China, Japan, Australien und Brasilien exportiert.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.