Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.061 Stichwörter • 48.244 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.367 Aussprachen • 155.198 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Castel del Monte

DOC-Bereich für Rotweine, Roséweine und Weißweine in der italienischen Region Apulien. Der Name leitet sich von der im Jahre 1240 erbauten, achteckigen und achttürmigen Burg des Hohenstaufer-Kaisers Friedrichs II. (1194-1250) ab, die in Nähe der apulischen Hauptstadt Bari auf einem Hügel liegt. Im Jahre 2011 wurden die Weine des ehemals eigenständigen DOC-Bereiches Rosso Canosa überrgeführt. Die Zone umfasst die gesamte Gemeinde Minervino Murge sowie Teilbereiche der Gemeinden Andria und Trani Canosa di Puglia in der Provinz Barletta-Andria-Trani, sowie Teilbereiche der Gemeinden Binetto, Bito, Corato, Palo del Colle, Ruvo di Puglia, Terlizzi, Toritto und der Insel D'Alemi in der Provinz Bari. Wenn die Trauben aus klassifizierten Weinbergen stammen, kann Vigna gefolgt vom Lagennamen am Flaschenetikett angegeben werden.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.