Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.454 Stichwörter • 50.082 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.934 Aussprachen • 143.676 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Castelão Francês

Castelão Francês Die rote Rebsorte stammt aus Portugal. Synonyme sind Bastardo Castico, Bastardo Espanhol, Catelão, Castelão, Castellao Portugues, Castico, João de Periquita, João de Santarém, João de Santarém Tinto, João Santarém, Lariao Preto, Periquita, Piriquita, Piriquito und Trincadeira. Die Sorte wurde erstmals bereits im Jahre 1531 vom Ampelographen Rui Fernandes unter dem sichtlich falsch geschriebenen Namen Catelão erwähnt. Maßgeblichen Anteil an der Verbreitung hatte José Maria da Fonseca, der im Jahre 1834 in Azeitão südlich von Lissabon ein Weingut gründete und die Sorte hier neu einführte. Die ersten Reben wurden von auf einem Weinberg namens „Periquita“ gepflanzt. Der Wein war so erfolgreich, dass sie auch unter diesem Namen populär wurde.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Hinweis:

×
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.