Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.776 Stichwörter • 48.499 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 151.251 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Chaptal Jean-Antoine

Porträt Jean-Antoine Chaptal Der französische Chemiker Jean-Antoine Claude Chaptal, Comte de Chanteloup (1756-1832) wurde unter Kaiser Napoleon (1769-1821) Innen- und Landwirtschafts-Minister. Er führte in Frankreich das metrische Maß- und Gewichtssystem ein und erfand die Methode zur Zuckergewinnung aus Zuckerrüben. Durch die Französische Revolution war es gegen Ende des 18. Jahrhunderts zu einem totalen Niedergang des Weinbaus gekommen und Weinverfälschungen waren an der Tagesordnung. Chaptal kämpfte dagegen an, befürwortete jedoch eine schon ältere Idee des Chemikers Pierre-Joseph Macquer (1718-1784). Im Jahre 1801 erlaubte er gegen entsprechende Steuerabgabe als zuständiger Landwirtschafts-Minister das Anreichern des Mostes durch Zucker in fester Form (Rohr- oder Rübenzucker) oder konzentrierten Traubenmost, um dadurch den Alkoholgehalt erhöhen zu können.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.