Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.740 Stichwörter • 48.621 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.084 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Chasan

Die weiße Rebsorte (auch INRA 1527-78) ist eine Neuzüchtung zwischen Palomino x Chardonnay. Die Kreuzung erfolgte im Jahre 1958 in Frankreich durch Paul Truel in der Domaine de Vassal (Außenstelle der Universität Montpellier). Die früh reifende Rebe ist widerstandsfähig gegen Botrytis, jedoch anfällig für Echten Mehltau und die Schwarzflecken-Krankheit. Sie erbringt aromatische, eher säurearme Weißweine mittleren Alkoholgehalts, die häufig mit Chardonnay verschnitten werden. Die Sorte wird im Languedoc-Roussillon hauptsächlich im Département Aude angebaut. Im Jahre 2010 wurden insgesamt 801 Hektar Rebfläche mit sinkender Tendenz ausgewiesen.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.