Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.919 Stichwörter • 48.190 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.226 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Château Cantenac Brown

Das Weingut liegt in der Gemeinde Cantenac im Bereich Margaux im Médoc (Bordeaux). Der Ursprung liegt im Château Boyd-Cantenac, von dem Teile davon im Jahre 1806 vom Weinhändler John-Lewis Brown erworben wurden (siehe dort die Entstehungs-Geschichte). Nach dessen Konkurs wurde es im Jahre 1860 vom Weinhändler Armand Lalande gekauft, der auch das Château Léoville-Poyferré besaß. Dieser bepflanzte die Rebflächen neu und modernisierte die Keller. Nach mehreren Eigentümerwechseln ging das Gut 1989 in den Besitz der Versicherungs-Gruppe AXA, die es schließlich 2005 an die Familie Halabi verkaufte. Bei der Bordeaux-Klassifizierung im Jahre 1855 erhielt es den dritten Rang (Troisième Cru Classé). Die Weinberge umfassen 42 Hektar Rebfläche und sind mit Cabernet Sauvignon (65%), Merlot (25%) und Cabernet Franc (10%) bestockt. Der extrem langlebige Rotwein reift 16 bis 18 Monate in zu einem Drittel neuen Barriques. Der Zweitwein heißt „Brio du Château Cantenac Brown“ (früher „Château Canuet“).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.