Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.919 Stichwörter • 48.190 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.226 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Château Cos d’Estournel

Das Weingut liegt in der Gemeinde Saint-Estèphe bzw. gleichnamigen Bereich im Médoc (Bordeaux). Vom berühmten Château Lafite-Rothschild ist es nur durch einen Bach getrennt. Ein Teil der Rebflächen wurde im Jahre 1789 ilosgelöst und damit das Château Cos Labory begründet. Als Gründungsjahr des Château Cos d’Estournel gilt 1811, als der Pferde- und Weinhändler Louis-Gaspard d’Estournel (1753-1844) die ersten Rebflächen erwarb. Er hatte frühzeitig die Qualität der extrem kargen Kieselböden (Cos) erkannt. Der Namensteil „Cos“ (Caux) ist von „Colline de cailloux“ (kiesiger Hügel) abgeleitet. Louis-Gaspard d’Estournel exportierte seinen Wein bis nach Indien und in arabische Länder. Von dort importierte er edle Pferde, die auf den Weiden rund um die Weinberge gezüchtet wurden. Er erbaute einen riesigen Weinkeller in zum Teil asiatischem Stil, unter anderem den pagodenartig geschwungenen Dächern und der berühmten Tür aus dem Haremsbereich des Sultans von Sansibar.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.