Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.777 Stichwörter • 48.496 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 151.260 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Château Gloria

Das Weingut liegt in der Gemeinde Saint-Julien bzw. gleichnamigen Bereich im Médoc (Haut-Médoc, Bordeaux). Bei der Bordeaux-Klassifizierung nach dem alten nun nicht mehr gültigen System wurde es zuletzt im Jahre 2003 als „Cru Bourgeois“ eingestuft. Es wurde in den 1940er-Jahren von Henri Martin (+1991), dem Bürgermeister von St. Julien und „Grand Maître der Commanderie du bontemps“ (Zeremonien-Orden des Médoc) aufgebaut. Gemeinsam mit dem Château Bel-Air und dem im vierten Rang (Quatrième Cru Classé) klassifizierten Château Saint-Pierre firmiert der Gesamtbesitz unter dem Namen „Domaines Henri Martin“.

Die Leitung des Betriebs wurde nach dem Tod Martins vom Schwiegersohn Jean-Louis Triaud übernommen. Die Weinberge umfassen 50 Hektar Rebfläche und sind mit Cabernet Sauvignon (65%), Merlot (25%), Cabernet Franc (5%) und Petit Verdot (5%) bestockt. Der extrem langlebige Rotwein wird 18 Monate in zur Hälfte neuen Barriques ausgebaut. Die beiden Zweitweine heißen „Château Peymartin“ und „Château Haut-Beychevelle-Gloria“.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.