Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.796 Stichwörter • 48.319 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.908 Aussprachen • 152.107 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Château Gressier Grand-Poujeaux

Das Weingut liegt in der Gemeinde Moulis (Moulis-en-Médoc) im gleichnamigen Bereich im Médoc (Haut-Médoc, Bordeaux). Bis Anfang des 19. Jahrhunderts war die Familie Gressier Eigentümer von Rebflächen namens „Grand-Poujeaux“. Der ausgedehnte Besitz wurde im Jahre 1806 vom Händler André Castaing erworben. Im Jahre 1820 kam es zu einer Erbteilung, aus der in der Folge Château Chasse-Spleen, Château Maucaillou, Château Poujeaux und das gegenständliche Château Gressier Grand-Poujeaux, hervorgingen. Es ist heute in Besitz von Héritiers de Saint-Affrique. Die Weinberge umfassen 22 Hektar Rebfläche, die mit Cabernet Sauvignon (50%), Merlot (30%), Cabernet Franc (10%) und Petit Verdot (10%). Der langlebige Rotwein wird zu 100% neuen Barriques ausgebaut.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.