Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.061 Stichwörter • 48.244 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.367 Aussprachen • 155.198 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Château Lagrange (Saint-Julien)

Das Weingut liegt westlich der Gemeinde Saint-Julien im gleichnamigen Bereich im Médoc (Bordeaux). Es darf nicht mit dem gleichnamigen Château Lagrange in Pomerol verwechselt werden. Es wird vermutet, dass die ersten Rebflächen Anfang des 18. Jahrhunderts Baron Joseph de Brane anlegen ließ, dem zu dieser Zeit auch das Château Mouton-Rothschild (damals Château Mouton) gehörte. Im Jahre 1787 bescheinigte Thomas Jefferson (1743-1826), als damaliger Botschafter der USA in Frankreich, dem Gut einen Rang dritter Klasse. Kurz darauf wurde es 1796 vom Händler Jean-Valère Cabarrus (1758-1829) erworben und durch Landkäufe auf 300 Hektar erweiterte. Nach wechselvoller Geschichte mit zahlreichen Eigentümerwechseln wurde es 1983 an den japanischen Destillerie- und Weinhandels-Multi Suntory verkauft. Nur noch 157 Hektar waren vorhanden, davon nur 56 bestockt.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.