Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.642 Stichwörter • 48.631 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.913 Aussprachen • 149.335 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Château Laville-Haut-Brion

Das Weingut liegt in der Gemeinde Talence im Bereich Pessac-Léognan in Graves (Bordeaux). Es ist für Weißwein als „Cru Classé“ klassifiziert (Graves). Das Anwesen wurde im Jahre 1611 von Marie de Laville erworben. Nach mehreren Eigentümerwechseln ging es im Jahre 1931 in Besitz von Frédéric-Otto Woltner. Dieser war Besitzer der benachbarten Château La Mission Haut-Brion und Château La Tour-Haut-Brion. Alle drei Güter wurden dann im Jahre 1983 von der Familie Dillon erworben, der auch das Château Haut-Brion gehört und ihr Imperium unter dem Namen Domaine Clarence Dillon verwaltet. Die Weinberge des Château Laville-Haut-Brion umfassen 3,7 Hektar Rebfläche. Sie sind mit Sémillon (70%), Sauvignon Blanc (27%) und Muscadelle (3%) bestockt. Der extrem langlebige Wein reift 15 Monate in zu 100% neuen Barriques. Erst seit dem Jahrgang 2009 wird der Wein unter der Bezeichnung Château Laville-Haut-Brion Blanc abgefüllt.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.