Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.919 Stichwörter • 48.190 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.226 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Château Montrose

Das Weingut liegt in der Gemeinde Saint-Estèphe im gleichnamigen Bereich im Médoc (Haut-Médoc, Bordeaux). Der Name bedeutet „rosenfarbener Berg“ und leitet sich von der Farbe des eisenhaltigen Bodens ab. Der Ursprung geht auf das Jahr 1778 zurück, als die Familie Ségur Ländereien an Etienne Théodore Dumoulin verkaufte. Dessen Sohn Etienne Dumoulin begann im Jahre 1815 mit dem Bau des Château und legte gleichzeitig Weinberge an. Die Familie Dumoulin blieb Eigentümer bis zum Jahre 1866. Nach mehreren Besitzwechseln wurde schließlich das Gut im Jahre 1896 von Louis Charmolüe gekauft und danach von Jean-Louis Charmolüe geleitet. Im Jahre 2006 wurde es von den Brüdern Bouygues (Telekommunikation, Hoch- und Tiefbau) erworben. Bei der Bordeaux-Klassifizierung im Jahre 1855 erhielt das Gut den zweiten Rang (Deuxième Cru Classé).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.