Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.919 Stichwörter • 48.190 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.226 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Château Pichon-Longueville Baron

Das Weingut liegt in der Gemeinde Pauillac im gleichnamigen Bereich im Médoc (Haut-Médoc, Bordeaux). Ein direkter Nachbar ist das berühmte Château Latour. Es entstand im Jahre 1850 durch Teilung des früheren Château Pichon-Longueville, der zweite Teil liegt gegenüber und heißt Château Pichon-Longueville Comtesse (siehe dort die Historie). Der vollständige auf dem Etikett angeführte Name ist „Château Pichon-Longueville au Baron de Pichon-Longueville“. Häufig wird das Gut auch kurz als „Château Pichon-Baron“ bezeichnet.



Im Jahre 1987 wurde es von der Versicherungs-Gruppe AXA gekauft und mit der Leitung Christian Seely beauftragt. Es folgten große Investitionen, unter anderem der Bau eines neuen Gärkellers. Bei der Bordeaux-Klassifizierung im Jahre 1855 erhielt das Gut den zweiten Rang (Deuxième Cru Classé). Die Weinberge umfassen 70 Hektar Rebfläche mit den Sorten Cabernet Sauvignon (70%), Merlot (25%) und Cabernet Franc (5%). Der extrem langlebige Rotwein wird 15 bis 18 Monate in zu 70% neuen Barriques ausgebaut. Er wird zu den sogenannten „Super-Seconds“ gezählt, würde sich also die „Premier Cru Classé“ verdienen. Der Zweitwein heißt „Les Tourelles de Longueville“.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.