Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.739 Stichwörter • 48.624 Synonyme • 5.293 Übersetzungen • 7.912 Aussprachen • 150.046 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Cladosporium

Gattung der Schimmelpilze mit über 50 Spezies (Arten), die wegen ihrer Färbung von braun bis schwarzbraun auch als Schwärzeschimmel bezeichnet werden. Es handelt sich um die häufigsten Schimmelpilze in der Außenluft, die im Sommer bis 90% aller luftgetragenen Schimmelpilze ausmachen. Deshalb werden sie üblicherweise bei Allergietests verwendet. Vor allem sind sie in Sumpfgebieten, im Wald und in Gärten anzutreffen und wachsen gerne auf verfaulten Pflanzen und Laub in feuchter Umgebung. Im Weingarten ist der Schimmelpilz für bestimmte Arten der Traubenfäule verantwortlich. Der in feuchten Weinkellern vorkommende Kellerschimmel mit dem alten (immer noch häufig verwendeten) Namen Cladosporium cellare wurde früher ebenfalls zu dieser Gattung gezählt. Nach neuen Erkenntnissen zählt er aber zu einer anderen Gattung und heißt nun Zasmidium cellare.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.