Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.061 Stichwörter • 48.244 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.367 Aussprachen • 155.198 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Cobenzl

Das traditionsreiche „Weingut Wien Cobenzl“ liegt im 19. Wiener Gemeindebezirk Döbling im Bezirksteil Grinzing im Nordwesten der österreichischen Hauptstadt inmitten des Wienerwaldes. Bereits im 13. Jahrhundert wurde am Latisberg (heute Cobenzl) Wein gekeltert. Im Jahr 1774 ging der Besitz an Johann Philipp Graf Cobenzl (1741-1810) über. Dieser ließ ein Schloss mit wunderschönen Parkanlagen, Tempeln und Pavillons bauen, wo der Wiener Hof zahlreiche rauschende Feste feierte. Nach Graf Cobenzl wechselten Schloss und Anlagen mehrmals den Besitzer, bis die Stadt Wien 1907 unter Bürgermeister Dr. Karl Lueger (1844-1910) das Gut Cobenzl kaufte, um hier ein Erholungsgebiet zu schaffen. Im Laufe der Jahre wurde der Betrieb dann auf Weinbau umgestellt.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.