Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.061 Stichwörter • 48.244 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.367 Aussprachen • 155.198 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Cocks Charles

Der englische Professor Charles Cocks (+1854) schrieb als Erstlingswerk das Buch „Priester, Frauen und die Familie“. Im Jahre 1846 brachte er unter dem Titel „Bordeaux, its Wines and the Claret Country“ ein Buch über die Châteaux im Bordeaux heraus. Es wurde im Jahre 1850 in Zusammenarbeit mit dem französischen Buchhändler Michel-Édouard Féret ins Französische übersetzt und später unter den Bezeichnungen „Cocks & Féret“ oder „Bordeaux-Bibel“ berühmt. Siehe dazu ausführlich unter Féret Michel-Édouard.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.