Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.776 Stichwörter • 48.514 Synonyme • 5.298 Übersetzungen • 7.909 Aussprachen • 151.210 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Colli Altotiberini

DOC-Bereich (dt. Hügel am oberen Tiber) für Rotweine, Roséweine und Weißweine in der italienischen Region Umbrien. Die Zone umfasst die beiderseits des oberen Tiber-Tales liegenden Gemeinden Citerna, Città di Castello, Gubbio, Monte Santa Maria Tiberina, Montone, Perugia, San Giustino und Umbertide in der Provinz Perugia. Die Weine aus diesem Bereich pries bereits Plinius der Jüngere (61-113) bei einem Sommeraufenthalt. Die reinsortigen Weine müssen zumindest 85% der jeweiligen Sorte enthalten, bis maximal 15% können andere zugelassene Sorten sein. Dies sind die drei Rotweine Cabernet Sauvignon, Merlot und Sangiovese, sowie die zwei Weißweine (auch als Novello) Grechetto (Grechetto di Orvieto) und Trebbiano (Trebbiano Toscano).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.