Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.061 Stichwörter • 48.244 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.367 Aussprachen • 155.198 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Colli Martani

DOC-Bereich für Rotweine und Weißweine in der italienischen Region Umbrien. Die Zone umfasst die kompletten Gemeinden Giano dell’Umbria und Gualdo Cattaneo, sowie Teilbereiche der Gemeinden Bettona, Bevagna, Cannara, Castel Ritaldi, Collazzone, Deruta, Massa Martana, Monte Castello di Vibio, Montefalco, Spoleto und Todi. Die beiden Subzonen Grechetto di Todi und Vernaccia di Cannara umfassen Teilbereiche der zwei Gemeinden Todi und Cannara.

Der Bianco muss aus Trebbiano Toscano, der Rosso aus Sangiovese und der Spumante in beliebiger Mischung von Grechetto, Chardonnay und Pinot Nero (Pinot Noir) bestehen. Alle drei Weine können maximal 50% andere zugelassene Sorten enthalten. Die reinsortigen Weine müssen aus zumindest 85% der jeweiligen Sorte bestehen, die restlichen 15% können zugelassene Sorten sein. Das sind die Weißweine Chardonnay, Grechetto (Grechetto di Orvieto), Grechetto di Todi (Subzone), Riesling, Sauvignon (Sauvignon Blanc) und Trebbiano, sowie die Rotweine (auch als Riserva außer Vernaccia), Cabernet Sauvignon, Merlot, Sangiovese, Vernaccia Nera oder Vernaccia (Garnacha Tinta) und Vernaccia Cannara (Subzone). Bei den Weißweinen dürfen in Summe maximal 10% der beiden Sorten Malvasia Bianca di Candia und Malvasia Bianca Lunga enthalten sein.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.