Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.006 Stichwörter • 48.226 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.313 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Comtessa

Die weiße Rebsorte (auch Geilweilerhof 35-26-139, Komtesa) ist eine Neuzüchtung unbekannter Abstammung. Gemäß einer im Jahre 2012 veröffentlichten DNA-Analyse hat sich dabei die in der Zuchtliste eingetragene Angabe „(Madeleine Angevine x Roter Traminer) F2“ als falsch herausgestellt. Auf jeden Fall war der Riesling beteilligt, jedoch nicht direkt als Mutter- oder Vatersorte. Die Kreuzung erfolgte am Geilweilerhof in Siebeldingen-Pfalz durch die Züchter Peter Morio (1887-1960), Bernhard Husfeld (1900-1970) und Gerhardt Erich Alleweldt (1927-2005). Im Jahre 2010 wurden keine Bestände ausgewiesen (Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.