Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.071 Stichwörter • 48.237 Synonyme • 5.303 Übersetzungen • 28.377 Aussprachen • 155.306 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Corva

Die rote Rebsorte stammt aus Italien. Synonyme sind Corbera, Crova, Crova di Bobbio, Crova di Voghera und Crova Nera. Auf Grund der Namensähnlichkeiten und scheinbar darauf hindeutenden Synonyme wurde sie oft mit den beiden Sorten Corvina Veronese und Lambrusca di Alessandria (Synonym Corva) verwechselt. Sie ist jedoch gemäß DNA-Profil eigenständig. Die alte Sorte war früher in der Provinz Brescia in der Lombardei weit verbreitet. Heute ist sie praktisch ausgestorben. Vom Weingut Pusterla wird mitten in der Stadt Brescia der am Fuße der Burg liegende Weinberg „Vigneto Pusterla“ gepflegt, in dem auf vier Hektar zum Teil sehr seltene autochthone Sorten stehen und daraus die spezielle Cuvée IGT „Ronchi di Brescia“ gekeltert wird. Darunter sind u. a. Groppello Gentile, Invernenga, Maiolina, Marzemino, Schiava Grossa und eben auch Corva. Vom Verein Slow Food wurde dieser Weinberg 2007 als Kulturerbe definiert. Im Jahre 2010 wurden keine Bestände ausgwiesen (Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe Zu den Online-Veranstaltungen

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.