Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.804 Stichwörter • 48.320 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.908 Aussprachen • 152.129 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Corvinone

Die rote Rebsorte stammt aus Italien. Synonyme sind Corvina Grossa, Corvinon, Corvinone a Foglia Glabra, Corvinone Veronese und Cruinon. Sie darf trotz scheinbar darauf hinweisender Synonyme bzw. morphologischer Ähnlichkeiten nicht mit den Sorten Corbina oder (mglw. verwandten) Corvina Veronese verwechselt werden. Die spät reifende, ertragreiche Rebe ist anfällig für Falschen Mehltau. Auf Grund ihrer Lockerbeerigkeit eignet sie sich sehr gut für das Trocknen der Trauben bzw. für Recioto-Weine. Sie ist in Venetien in den DOCG-Weinen Bardolino und Valpolicella zugelassen. Die Sorte wird in Italien auf 929 Hektar mit stark steigender Tendenz angebaut (zehn Jahre vorher waren es nur 88 Hektar). In Argentinien gibt es einen kleinen Bestand mit einem Hektar. Im Jahre 2010 wurden insgesamt 930 Hektar Rebfläche erfasst (Statistik Kym Anderson).

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.