Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.960 Stichwörter • 48.206 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.267 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Costa d’Amalfi

DOC-Bereich für Weißweine, Rotweine und Roséweine in der italienischen Region Kampanien. Die Zone umfasst komplett die Gemeinden Amalfi, Atrani, Cetara, Conca dei Marini, Furore, Maiori, Minori, Positano, Praiano, Ravello, Scala, Tramonti und Vietri sul Mare in der Provinz Salerno. Es gibt die drei Subzonen Furore (Amalfi, Conca dei Marini, Furore, Praiano), Ravello (Atrani, Minori, Ravello, Scala) und Tramonti (Maiori, Tramonti) mit anderen Vorgaben bezüglich Alkoholgehalt und Rebsortenmischung, die auf dem Etikett zusätzlich angeführt werden dürfen.

Der Bianco (auch als Passito und Spumante) wird aus Falanghina und/oder Biancolella (zum. 40%), sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 60%) erzeugt. Der Furore Bianco wird aus Falanghina (zum. 30%) und Biancolella (zum. 10%) - zusammen zum. 40%, Biancazita/Biancatenera = Ginestra, Fenile und Ripolo (40-60%), sowie anderen zugelassenen Sorten (max. 20%) verschnitten.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.