Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

23.006 Stichwörter • 48.226 Synonyme • 5.304 Übersetzungen • 28.313 Aussprachen

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Coteaux d’Ancenis

Die nach der Gemeinde Ancenis benannte Appellation liegt im Osten der französischen Weinbauregion Loire als Enklave des großen Bereiches Pays Nantais. Der vormalige VDQS-Bereich wurde erst im Jahre 2010 als AOP klassifiziert. Er ist nahezu deckungsgleich mit dem Bereich Muscadet-Coteaux de la Loire. Die Weinberge umfassen 260 Hektar Rebfläche an beiden Ufern des Oberlaufes der Loire in knapp 30 Gemeinden der Départements Maine-et-Loire und Loire-Atlantique zwischen den Städten Angers und Nantes. Es werden vier jeweils reinsortige Weintypen produziert, die den Namen der Rebsorte auf dem Etikett tragen müssen. Die Rosé- und Rotweine machen über 80% der Produktion aus und werden aus Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc und Gamay, sowie maximal 5% der Teinturier-Sorten Gamay Teinturier de Chaudenay und Gamay Teinturier de Bouze verschnitten. Die Weißweine werden aus Pineau de la Loire (Chenin Blanc) und Malvoisie (Pinot Blanc) produziert. Bekannte Produzenten sind Jacques Guindon, Domaine des Galloires und Domaine des Génaudières.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.