Registrieren Anmelden

Das größte Weinlexikon der Welt

22.796 Stichwörter • 48.319 Synonyme • 5.299 Übersetzungen • 7.908 Aussprachen • 152.107 Querverweise

0-9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

Coteaux du Lyonnais

Die Appellation bildet den südlichsten Teil des Bereiches Beaujolais und zählt zum Burgund. Bereits zur Römerzeit wurde hier Wein angebaut. Im 16. Jahrhundert erlebte das Gebiet eine Blütezeit. Im Jahre 1836 waren im Grundbuch 13.500 Hektar Rebland eingetragen. Durch die Reblaus-Katastrophe im letzten Drittel des 19. Jahrhunderts und Verstädterung gab es eine extreme Reduktion. Heute umfassen die Weinberge nur mehr 375 Hektar Rebfläche in 49 Gemeinden des Départements Rhône und erstrecken sich von Lyon bis zum Beginn des Bereiches Côtes du Rhône. Die Weine sind jenen aus dem Beaujolais sehr ähnlich. Die Rosé- und Rotweine werden aus Gamay, die Weißweine aus Chardonnay und Aligoté gekeltert. Bekannte Produzenten sind Pierre Jomard, Domaine de Petit Fromentin, Domaine de la Petite Gallée, Domaine de Sainte-Agathe und Cave de Sain-Bel.

Weltweit größte Weinwissens-Datenbank, gemacht mit von unserem Autor Norbert Tischelmayer.

Über das Glossar

Kalender Veranstaltungen in deiner Nähe

Hinweis: ×

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.